Lovranska Draga

Ein Dorf im Einklang mit der Natur

Lovranska Draga liegt auf einem steilen Bergrücken 360 Meter über dem Meer. Der Ort ist mit Medveja und Lovran an der Küste über attraktive Wanderwege verbunden, die durch die Natur führen und von jahrhundertelanger gemeinsamer Entwicklung zeugen. Die Lage zwischen dem blauen Meer und dem blauen Himmel eröffnet einen beeindruckenden Blick auf die gesamte Kvarner Bucht
Die Weinberge rund um das Dorf werden von dem Bach Potok mit Wasser versorgt, der bei Medveja ins Meer mündet. Die Geschichte der Besiedlung von Lovranska Draga ist lang: An einem Ort namens Oporovina wurden die Überreste prähistorischer Menschen gefunden, die hier in den Höhlen Zuflucht fanden.
Die zwischen den terrassierten Weinbergen und den grünen Hängen der Učka im Hintergrund ein wenig versteckten Häuser sind Beispiele für die faszinierende ländliche Architektur, die der ganzen Gegend den Charme vergangener Zeiten verleiht. Traditionelle Bauten, Brunnen, Steinbrücken über schnell fließende und klare Bäche und meisterhaft gebaute Trockenmauern fügen sich perfekt ins Bild und zeugen von der enormen Mühe, ein nachhaltiges Zusammenleben von Mensch und Natur zu schaffen.
Die Tradition, lokale Lebensmittel zu verwenden, hat zu einzigartigen kulinarischen Spezialitäten geführt. Eines der bekanntesten Gerichte besteht aus Rüben und Bohnen; es wird traditionell auf dem Volksfest „Mihoja“ zum Michaelstag am 29. September zubereitet.
Lovranska Draga ist ein hervorragender Ausgangspunkt, um die Natur dieser Gegend zu erkunden. Die Wanderwege, die hier beginnen, führen nicht nur hinab ans Meer, sondern auch weiter bergauf. Der bekannteste ist der Lehrpfad „Slap“, der zum schönsten Wasserfall von Učka führt.

Empfehlungen

Entdecken Sie die Highlights von Lovranska Draga

Die Einwohner von Lovranska Draga bereiten gerne kulinarische Köstlichkeiten mit lokalen Zutaten zu. Die „Konoba Lovranska Draga“ bietet traditionelle Gerichte und „Draga di Lovrana“ war das erste Kvarner-Restaurant, das einen Michelin-Stern erhielt. Dessen erstklassige Küche ist von der lokalen kulinarischen Tradition inspiriert.

Lovranska Draga ist der Ausgangspunkt vieler attraktiver Wanderwege, die sowohl zum Meer hinab als auch bergauf zum Učka-Gebirge führen. Der schönste Weg, Slap genannt, führt zu dem eindrucksvollsten Wasserfall dieser Gegend durch einen Edelkastanienwald und informiert die Besucher anhand von Schautafeln über diese endemische Pflanzenart.

Das Dorf Lovranska Draga wurde im Einklang mit der Natur geschaffen. Die Menschen hier lebten seit Jahrhunderten von der Landwirtschaft und wussten, die umliegende Natur dabei zu schützen. So können wir uns heute an den wunderschönen Edelkastanienwäldern, terrassierten Weinbergen und den zahlreichen Wanderwegen erfreuen, die Meer und Gebirge verbinden.

Sehenswürdigkeiten und Freizeittipps

Schätze der Natur und der Kultur, die eine ganz besondere Geschichte erzählen

Outdoor & Sport

Veranstaltungen in der Umgebung

Planen Sie Ihren Urlaub

Hinweise für Ihre Urlaubsplanung

Unterkünfte

Von prächtigen historischen Hotels bis zu Ferienhäusern mit viel Privatsphäre.

Anreise

Planen Sie Ihre Reise

© 2021 | Turistička zajednica Općine Lovran.